Wir sind für Sie da!

             und helfen wie immer gerne             

Sie haben einen Termin bei uns, der Zahn schmerzt plötzlich oder Sie benötigen eine Zahnreinigung?

Dann kommen Sie, wenn Sie völlig gesund sind, zu Ihrem Termin vorbei oder rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an. Wir passen unsere Sprechzeiten immer wieder an die Anforderungen der aktuellen Lage an und freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.
Denn schließlich sollten Sie auch in dieser besonderen Zeit
auf Ihre Zahngesundheit achten
!

Seien Sie vor dem aktuellen Hintergrund der Corona-Pandemie aber besonders aufmerksam und schützen Sie sich sowie auch uns, indem Sie sich vor Ihrem Besuch folgende Fragen stellen:

1. Hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Corona-Virus-Fall?

2. Waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Gebiet, in dem das Coronavirus bestätigt wurde?

3. Haben Sie Anzeichen einer möglichen Corona-Virus-Infektion (z.B. Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen)?

Sollten Sie eine dieser Fragen mit “Ja” beantworten, oder sich unsicher sein, dann bitten wir Sie, uns zunächst nur telefonisch zu kontaktieren. Wir besprechen dann das richtige Vorgehen mit Ihnen.

Warum?

Das Corona-Virus breitet sich rasant aus. Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, können durch Niesen, Husten und körperlichen Kontakt wie Händegeben Mitmenschen anstecken. Wenn Sie also eine der drei obigen Fragen mit “Ja” beantworten, muss abgeklärt werden, ob Sie mit dem Coronavirus infiziert sind.

Was können Sie tun?

Rufen Sie von zu Hause aus den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an und lassen Sie sich über das weitere Vorgehen beraten.

Vielen Dank für Ihre Kooperation. Sie tragen dazu bei, die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Schwab & Dr. Ruhmann M.Sc. üBAG